Cartoonmuseum.de - ein Rundgang durch das Haus - als Vorgeschmack

Das Cartoonmuseum der Cartoonlobby in Luckau ist wieder für Besucher geöffnet 

Dieses Video nimmt Sie mit auf eine kleine Reise durch unser Cartoonmuseum Brandenburg, das sich derzeit noch in Luckau befindet.

Sie sehen Bilder aus der aktuellen Ausstellung "Gestrichen voll!" mit Cartoons des Berliner Cartoonlobbyisten Matthias Kiefel, die das Museum vom 1. März bis zum 28. Juni 2020 zeigt.
Auf 150 qm zeigt die Schau an die 160 Objekte aus dem Schaffen des Zeichners. Das Museum und die Sammlung der Stiftung "Museen für Humor und Satire" werden vom bundesweiten Verband Cartoonlobby e.V. getragen.

Zum Jahresende 2020 sucht das Cartoonmuseum und sein Kunstschatz ein neues und weitaus größeres zu Hause in der Hauptstadtregion. PARTNER und Unterstützer werden immer noch für das Projekt gesucht.

Zehn Jahre haben die Initiatoren bewiesen, dass sie in der Lage sind eine solches Vorhaben aus eigener Karft zu betreiben. Über 35 Ausstellungen mit Klassikern der Karikatur und des Cartoons - sowie thematische Ausstellungen zu Politik und Gesellschaft wurden konzipiert und gezeigt. Die Cartoonlobby, ihre Stiftung und ihr Museum nehmen von Beginn am Internationalen Museumstag teil und regelmäßig entstanden Ausstellungen zum Kulturland Brandenburg. Sind aktive Mitglieder im Museumsverband des Landes Brandenburg, im Deutschen Kulturrat und im Bundesverband Deutscher Stiftungen.

www.cartoonmuseum.de 

 

Cartoonmuseum Brandenburg - Luckau ...

 

 
Folgen auf Facebookzu Twitter

 

Cartoonmuseum Brandenburg

LUCKAU

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag,

Samstag und Sonntag

13 - 17 Uhr

Nonnengasse 3

15926 Luckau

 

 

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang