Presseschau

Alle relevanten Nachrichten aus der Welt der Online-News als Übersicht via Google-Link


 

Die Ernstmacher und der Spaßmacher

Mannheimer Morgen

Dazu kommen viele weitere Blätter seiner Mitstreiter bei den Satire-Magazinen „Pardon“ und später bei „Titanic“ wie F. W. Bernstein, F. K. Waechter, Chlodwig Poth, Hans Traxler, Pit Knorr, Bernd Eilert und Eckhard Henscheid. Die Satiriker, die auch für den Komiker Otto texteten, nannten sich „Neue ...


 

Signierstunde mit Witzbildzeichner

WESER-KURIER online

Perscheids Bremer Kollegin Miriam Wurster findet diesen Cartoon besonders gelungen. Muss man selbst ein bisschen böse sein, um solche Dinge zeichnen zu können? Martin Perscheid schüttelt leicht lächelnd den Kopf: „Zorn steht vielleicht am Anfang. Aber dann musst du diesen Zorn ja immer in ...


 

Karikaturist Hoppmann signiert seine Werke

Göttinger Tageblatt

Entspannt schlendert Hoppmann durch seine Ausstellung im Obergeschoss. Viele Besucher nehmen den Künstler im dunklen Parka und mit Basecap über den strähnigen Haaren gar nicht wahr. Hoppmann erblickt sofort die defekte Einrahmung seiner Joschka-Fischer-Karikatur. „Der Joschka ist zu fett, ...


 

Das Haus der Satire: Heimat des Humors

Abendzeitung

Vor 50 Jahren eröffneten Meisi und Helmut Grill in der Wurzerstraße beim Vier Jahreszeiten den extravaganten Laden Etcetera - und hier trafen sich zwischen satirischen Objekten, patriotischen Bavarica und Kaffeehausmöbeln die Münchner und Wahlmünchner - von Loriot über Peter Lohmeier bis ...


 

Rückblende 2017

Tagesspiegel

Klaus Stuttmanns Karikatur über den Streit zwischen US-Präsident Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong Un aus dem Tagesspiegel ist das Motiv der Einladungskarte zur Finissage der Ausstellung, die vom 30. Januar an in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin, In den Ministergärten 6, ...


 

"Baby-Hitler töten!": "Titanic" nach Kurz-Satire im Visier der Justiz

derStandard.de

Solche Provokationen sind das Geschäft von Titanic-Chefredakteur Tim Wolff. Den Ermittlungen sieht er gelassen entgegen, sagt er zum STANDARD: "Bis uns keine Anklageschrift vorliegt, kann ich wenig Konkretes sagen. Aber wir machen uns hier keine Sorgen." Satirischer Nachsatz: "Solange die ...


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang