Presseschau

Alle relevanten Nachrichten aus der Welt der Online-News als Übersicht via Google-Link


 

Kremser Kulturprogramm: Mit Manfred Deix und Pablo Picasso durch 2018

Tips - Total Regional

Krems. Vielfältiges Jahresprogramm: Das Karikaturmuseum Krems zeigt 2018 Höhepunkte aus der österreichischen und tschechischen Karikatur-Szene. In der Kunsthalle gibt es unter anderem Werke von Pablo Picasso zu sehen und das Forum Frohner zeigt noch bis 8. April eine Schau zum ...


 

Die Angst deutscher Politiker vor Satire und Ironie

Deutschlandfunk Kultur

Die Satire-Sendung versuche immer wieder, Politiker in die Sendung einzuladen. Doch nur sehr wenige, wie etwa Wolfgang Bosbach (CDU), trauten sich zu "auf dieses kommunikative Glatteis zu gehen". Die Angst vorgeführt zu werden, sei groß. Es fehle vielen Politikern an humorvoller Schlagfertigkeit ...


 

Trump als Witzfigur: Neue Zeichentrickserie von Stephen Colbert

IGN Deutschland

Showtime, das US-Netzwerk hinter der Late Show mit Stephen Colbert hat einen ersten Trailer zur Cartoon-Version des amerikanischen Präsidenten Donald J. Trump Our Cartoon President veröffentlicht. Karikatur-Trump war schon länger Bestandteil der Show. Seine eigene Serie bekommt er aber erst ...


 

Das muss man über das umstrittene Netz-Gesetz wissen

WR

Das Gesetz kam in der vergangenen Legislaturperiode aus dem Haus von Justizminister Heiko Maas (SPD) und soll Netzwerke wie Twitter und Facebook zwingen, schneller und konsequenter auf Hasskommentare zu reagieren. Es gilt seit dieser Woche. Hält Twitter Passmanns Satire für Hetze?


 

"Dass man komplett abgeschaltet werden kann, ist etwas Neues"

Deutschlandfunk

Tim Wolff im Gespräch mit Christoph Sterz. Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek. Tim Wolff, Chefredakteur der Satire-Zeitschrift "Titanic", sitzt am 08.01. Tim Wolff, der Chefredakteur der Satire-Zeitschrift "Titanic", will die beanstandeten Tweets nicht löschen (dpa / Frank Rumpenhorst).


 

Ausstellung Thermicatura in Bad König mit Werken von Peter Butschkow

Echo-online

Butschkow zeichnete in den vergangenen 25 Jahren für seine beiden Buch- und Kalenderverlage Produkte in Millionenauflagen, parallel dazu Cartoons für große Magazine und Zeitschriften. Fast zwei Millionen Cartoon-Bücher und erfolgreiche Humor-Kalender hat er verkauft. Mit der Zeit bereicherte ...


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang