CartoonJournal

Einziges redaktionell betreutes InternetPortal im deutschsprachigen Raum mit Beiträgen rund um Karikatur, Cartoon, Komische Kunst, Comic, Humor und Satire.

News | auf dieser Seite - Meldungen zu allen THEMEN (Kategorien) 


BDZV kritisiert tätliche Angriffe auf Journalisten

„Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen“ an Thomas Plaßmann/Christiane Pfohlmann und Nel auf den Plätzen

Es sei Besorgnis erregend, dass Journalisten in Deutschland immer öfter während ihrer Arbeit tätlich angegriffen würden, erklärte die Organisatorin des Karikaturenpreises der deutschen Zeitungen, Anja Pasquay, am 25. Januar in Berlin. Anlässlich der Verleihung im Rahmen der Ausstellung „Rückblende 2015“ machte Pasquay deutlich, dass die Zivilgesellschaft sich diese Attacken gegen die Meinungs- und Pressefreiheit nicht bieten lassen dürfe.

1. Preis - Karikatur von Thomas Plaßmann

Karikaturisten im Irak

Qantara.de

Humor und Satire sind noch immer eine Gratwanderung in der gesellschaftlichen Entwicklung seines Landes. Inzwischen, sagt Yassir, könnten ...


 

"Charlie Hebdo" provoziert mit Karikatur zu Aylan und Köln-Übergriffen

DIE WELT

Mit einer Karikatur zum toten Flüchtlingsjungen Aylan und den Kölner Übergriffen hat das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" heftige ...


 

Die Cartoonlobby organisiert gemeinsame Ausstellung in Luckau und Paris

Zum ersten Jahrestag der blutigen Anschläge auf die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ und einen Supermarkt wurde am 7. Januar 2016 auf dem Gelände der Internationalen Universität Paris die Ausstellung „Jahr des Schreckens - L’Année terrible“ im Heinrich-Heine-Haus eröffnet.

"Charlie Hebdo" Cover zeigt Gott als Terroristen

DIE WELT

Schade, es gibt auch Satire, über die ich lachen kann. ... Würde es nur Satire geben, über die man lachen kann, könnte man ja auch nicht von ...


 

Mehr Mut zum Mut

taz.de

Was darf die Karikatur nach Charlie Hebdo? Haben ... Andererseits gibt es immer weniger Medien, die bereit sind, Karikaturen und ihre MacherInnen ...


 

Bundesweiter Verband Cartoonlobby organisiert gemeinsamen Jahresrückblick deutscher und französischer Karikaturisten in Paris und Luckau

Zum ersten Jahrestag der blutigen Anschläge auf die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ und einen Supermarkt wird nun am 7. Januar 2016 auf dem Gelände der Internationalen Universität Paris die Ausstellung „Jahr des Schreckens - L’Année terrible“ im Heinrich-Heine-Haus eröffnet.

 

"Charlie Hebdo"-Zeichnerin: Wir können uns kein Missverständnis leisten

DIE WELT

Wir versuchen natürlich, die Finesse, die Ironie, die Satire beizubehalten, hüten uns aber vor doppeldeutigen Botschaften. Aber ich bedauere es, dass ...


 

Arbeiten von COCO sind derzeit in der Ausstellung "Jahr des Schreckens" - Rückblick französicher und deutscher Karikaturisten im Cartoonmuseum Brandenburg und parallel ab 7. Januar in Paris zusehen.

Mehr Infos unter www.cartoonmuseum.de !

 

 

 

Britischer Humor Schwarz, schräg und hart an der Kante

Deutschlandradio Kultur

erklärt Hislop. Messerscharfe Satire, entlarvende Karikaturen – diese Arten von Humor haben eine jahrhundertealte Tradition auf der britischen Insel, ...


 

Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

# Wer ist Online?

Aktuell sind 108 Gäste und keine Mitglieder online

Journal - Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

Spenden immer gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Museum Imagespot

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Partner

Zum Seitenanfang