Nachrichten

Neueste Meldungen im CartoonJournal rund um die Aktivitäten der Cartoonlobby, befreundeter Partner und Initiativen


 

NEWSLETTER vom Deutschen Kulturrat

 

Sehr geehrte Damen und Herren,  

als Deutscher Kulturrat sind wir froh, dass Bund und Länder so schnell Hilfspakete auf den Weg gebracht haben. Heute wird der Bundesrat über die am Mittwoch vom Deutschen Bundestag verabschiedeten Hilfspakete entscheiden. Nach Inkrafttreten der Gesetze wird der Weg für die Umsetzung frei sein.

CORONA-Hilfen ... mehr oder weniger hilfreiche Übersicht zu den jetzigen Maßnahmen insbesondere der einzelnen Bundesländer auf der Seite von ver.di !

 

 

Petitionen, Appelle und Forderungen, die Belange des gesamten Kulturbereichs und der Kreativwirtschaft bei den Hilfsmaßnahmen zur Rettung der Wirtschaft nicht zu vergessen, gab es von den Berufsverbänden in nie dagewesenem Umfang und mit gebotener Nachdrücklichkeit.

Nach Eindruck des Deutschen Kulturrates ist in Politik und Verwaltung angekommen, wie wichtig Hilfsmaßnahmen für den Kulturbereich sind und dass an vielen Stellen an Lösungen gearbeitet wird. Auch weil viele aus dem Kultur- und Medienbereich vollkommen zu Recht Existenzängste haben, weil massiv Aufträge wegbrechen, weil Veranstaltungen und Projekte abgesagt wurden.

Jan Michaelis aka Jami und Kai Flemming waren als Cartoonlobbyisten am Stand. Foto: Judith Michaelis.

HAMBURG. Das war ein riesen Spaß in bester Lage: In der Europa Passage Hamburg waren vier Cartoonisten vom Inselwitz Baltrum live zu Gast, darunter die Cartoonlobbyisten Kai Flemming und Jami aka Jan Michaelis.

Auswahl von Arbeiten der Schau im Cartoonmuseum Brandenburg weiterhin unterwegs durch das Land Brandenburg

Die Ausstellung „Frauensache?!“ war mit großem Erfolg - auf Initiative der Cartoonlobby e.V. - von März bis Juni 2018 im Cartoonmuseum zu sehen. Beim gemeinsamen Besuch der Landesgleichstellungsbeauftragten Frau Monika von der Lippe und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Dahme- Spreewald Frau Elke Voigt entstand die Idee Teile der in Luckau gezeigten Sonderausstellung als mobile Variante einem noch breiteren Publikum im Land Brandenburg zugänglich zu machen.

Ausstellung „Gestrichen voll!“ mit Cartoons von Matthias Kiefel ab 1. März

Matthias Kiefel ist gebürtiger Berliner (Jg 1960), Grafiker, Cartoonlobbyist und Schöpfer von Cartoonfiguren besonders eigenartigen Stils. Die schrägen Protagonisten seiner Cartoons geraten immer wieder in die absurdesten Alltagssituationen. Mit bösartigem Humor und hintergründiger Satire führt Kiefel uns gesellschaftliche und zwischenmenschliche Schieflagen auf oft drastische Weise vor Augen.

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang