Ausstellungen

Temporäre Ausstellungen mit Cartoon, Karikatur und Komischer Kunst in unterschiedlichen Einrichtungen - Pressemitteilungen und Presseschau


 

Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt. Foto: Judith Michaelis.

Bücher, die es fast gegeben hätte

Leverkusen-Opladen. Bis Sonntag 14. April 2019 täglich von 17 bis 19 Uhr ist noch die Ausstellung der Rheinischen Humorverwaltung im Künstlerbunker Karlstraße auf der Karlstraße 9 zu sehen. Mit dabei sind 19 Cartoonistinnen und Cartoonisten darunter auch Cartoonlobbyisten wie Jan Michaelis.

Bildunterschrift: Jan Michaelis zeigt in der Gruppenausstellung zwei Comics, vier Cartoons und ein Buchobjekt.

https://cartoonjami.wordpress.com/2019/04/11/buecher-die-es-fast-gegeben-haette/


 

Herten kämpft mit Humor gegen Rassismus

Lokalkompass.de

Unter dem Motto "Mit Humor gegen Rassismus und rechten Hass" startet am Samstag, 16. März, die achtzehnte Cartoons im Pott Ausstellung.


 

Wo: Heidenau "Galerie im Rathaus"; Rathaus Heidenau, Dresdner Str.47

Wann: 25.März - 30.06. 2019

          Eröffnung am 25.März 2019 um 19.00 Uhr

          Laudatio: Frank Sperling, Dresden

          Musikalische Umrahmung:"OFF TWO HALLUZINATIONS"  

Werkschau vom 12.02. bis 30.04.2019

Sonderausstellung auf der Kunstempore

 Der Jüterboger Harry Prüfert stellt im Kulturquartier Mönchenkloster seine Karikaturen und Grafiken aus. Er ist auch bekannt durch das „Böckchen“, welches er vor 38 Jahre für die MAZ lieferte.

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang