Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa vergibt für das Jahr 2021 vier Arbeitsstipendien für Comickünstlerinnen und Comickünstler, die ihren Lebensmittelpunkt in Berlin haben.

Bewerbung jetzt

Ein Stipendium ist mit 24.000 Euro dotiert, weitere drei Stipendien mit 8.000 Euro.

Das Stipendium umfasst außerdem die Teilnahme an einer Ausstellung, voraussichtlich im Rahmen der CIB (Comic Invasion Berlin).
Jurymitglieder sind Nele Brönner, Itay Dvori, Birte Förster, Soufeina Hamed und Stefan Neuhaus.


Das elektronische Antragsformular und alle Anlagen müssen online an die Berliner Kulturverwaltung abgesendet werden. Eine zusätzliche Abgabe von Unterlagen in Papierform ist nicht vorgesehen.
Der Link zum Online-Formular sowie das Informationsblatt zur Ausschreibung können im Internet unter
http://www.berlin.de/sen/kultur/foerderung/antragscenter/
aufgerufen werden.
Als Förderbereich ist im Online-Formular „Literatur“ auszuwählen, nicht „Bildende Kunst“.


Es besteht in begründeten Ausnahmefällen die Möglichkeit, sich die Unterlagen in Papierform nach vorheriger telefonischer Anmeldung in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin, abzuholen.

Bewerbungsschluss für die Online-Bewerbung ist der 6. Oktober 2020. Die Bewerbung muss bis spätestens 18 Uhr eingetroffen sein. 

Eines der Cartoonlobby-Logos ... Button mit dem Slogan - Lobbyist ~ was sonst!

Angebote für Sie

AUS DER BRANCHE

# Wer ist Online?

Aktuell sind 367 Gäste und keine Mitglieder online

CARTOONLOBBY - PROJEKTE ARCHIV

IDEEN AUS DER VERGANGENHEIT

HAUPTSPONSOR ...

AGENTUR
CARTOONCOMMERZ NI&CO

Zum Seitenanfang