CartoonJournal

Meldungen | News zu allen Themen ...

CartoonJournal das einzige redaktionelle InternetPortal im deutschsprachigen Raum mit Nachrichten rund um Karikatur, Cartoon, Komische Kunst, Humor und Satire ... Termine, Neuheiten, Online-Presseschau,  Ausstellungen, Institutionen, Wettbewerbe, Tipps u.v.m.


Wenn die Kunst politisch wird

Tagesspiegel

Comic-Erzählung „Jein“ : Wenn die Kunst politisch wird. Die Berliner Zeichnerin Büke Schwarz verhandelt in ihrem Comic-Debüt „Jein“ die ...


 

Schwarwel - „Nach mir die Sintflut!
Karikaturen & Cartoons 2019/2020”

„Nach mir die Sintflut“ ist das neunte Karikaturen- und Cartoons-Buch von Schwarwel, in dem eine rein subjektive Auswahl seiner besten täglich gezeichneten, tagesaktuellen und politischen Karikaturen seines zurückliegenden Arbeitsjahres vereint sind, die in verschiedenen Zeitungen, Zeitschriften, Magazinen, Büchern und online erschienen.

Dieses Buch ist gleichzeitig ein Rückblick auf die vergangenen Ereignisse und es gibt dabei einen Überblick über unser gesellschaftliches und politisches Leben und Zusammenwirken.

15 Hamburger Zeichner und Zeichnerinnen haben sich zusammengeschlossen, um aus Hamburg das Tor zum Witz zu machen. Sie alle haben sich ihren Namen bei den großen und noch größeren Magazinen Deutschlands hart erarbeitet, wie z.B. bei Stern, Spiegel, Süddeutsche Zeitung, Handelsblatt oder Titanic.
Ihre gemeinsame Qualifikation: Sie sind der Stadt als Heimathafen oder Arbeitsplatz aufs Innigste verbunden.

 

Petitionen, Appelle und Forderungen, die Belange des gesamten Kulturbereichs und der Kreativwirtschaft bei den Hilfsmaßnahmen zur Rettung der Wirtschaft nicht zu vergessen, gab es von den Berufsverbänden in nie dagewesenem Umfang und mit gebotener Nachdrücklichkeit.

Nach Eindruck des Deutschen Kulturrates ist in Politik und Verwaltung angekommen, wie wichtig Hilfsmaßnahmen für den Kulturbereich sind und dass an vielen Stellen an Lösungen gearbeitet wird. Auch weil viele aus dem Kultur- und Medienbereich vollkommen zu Recht Existenzängste haben, weil massiv Aufträge wegbrechen, weil Veranstaltungen und Projekte abgesagt wurden.

 

PM des Lappan Verlages

Katja Burkhard („Wechseljahre? Keine Panik!“), Sabine Bode („Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr!“), Maxim Leo und Jochen Gutsch („Es ist nur eine Phase, Hase“) zeigen: Älterwerden ist längst nicht mehr schambehaftet, sondern liegt als Thema im Trend. Kaum jemand, der nicht darüber spricht: Über sich verändernde Lebensumstände, Beziehungen und Körper. Plötzlich sind die Kinder aus dem Haus, die Ehepartner können sich ganz neu kennenlernen – und müssen es auch, denn auch die Silhouette des anderen hat sich in den letzten 20 Jahren vielleicht verändert.

"Sag mir eine Sache, die ab 50 besser wird?!" – "Die Fluffigkeit!" 

Flix: "Ohne die Unterstützung meiner Eltern hätte ich es nie geschafft"

ZEIT ONLINE

"Comics zu zeichnen ist in Deutschland ein schwieriges Geschäft", sagt ... Später veröffentlichte er den Comic – das war der Anfang seiner Karriere.


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang