Das redaktionelle Portal!!!  


        
Anmelden-AbmeldenJetzt Mitglied werdenHilfeImpressum

... Folgen Sie uns zu Facebook ... RSS-Feed abonnieren ... folge @CartoonJournal auf Twitter ... Google+









HOGLI

"Unterm Strich"

... mehr zur Veranstaltung
Karikaturen, Illustrationen, Comics

3. Mai - 26. Juli 2015
Sammlung_Museum für
Humor und Satire
Luckau



 


Wichtiger Hinweis ...

zu den Nutzungsbedingungen - FAQs ...


Verbote bei der Nutzung von
Bild und Text dieser Seite!
Klick hier ...






 


mehr ... auf den Homepages der Zeichner!

ZEITANSAGE - täglich neue Karikaturen
... mehr auf den Homepages im Künstlerarchiv!




ANZEIGE ...




C a r t o o n  +  K a r i k a t u r  +  K o m i s ch e  K u n s t  +  H u m o r  +  S a t i r e



DIE SEITE DES CARTOONJOURNALS WIRD IN DEN KOMMENDEN WOCHEN UMGESTELLT!!!
Sie wird dann zum "Sprachrohr" des bundesweiten Verbandes Cartoonlobby.

Einige Funktionen werden vorübergehend nicht funktionieren oder verändert. Das betrifft besonders den registrierten Mitgliederbereich und die damit verbundenen Uploadmöglichkeiten.
Wir bitten dies zu entschuldigen !


    Neu - Galerie Komische Meister Dresden   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Presseschau
Neue Galerie der Komischen Künste wird mit Cartoonlobby-Ausstellung in Dresden eröffnet.
 
Mehr dazu in der Sächsischen Zeitung !
 
mehr ...



    Neue satirische Kunst meets Lichtenberg in Göttingen   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Alljährlich veranstaltet die Kasseler CARICATURA Galerie eine "Sommerakademie für komische Kunst", in der junge/jüngere ZeichnerInnen und MalerInnen der nationalen und internationalen Satire-Szene gemeinsam mit prominenten AltmeisterInnen an der Vervollkommnung ihrer Fähigkeiten arbeiten.

 Im Sommer 2014 standen die Teilnehmenden -- angeregt von WP Fahrenberg und Martin van Gelderen -- unter anderem vor der Aufgabe, sich von Leben, Werk und Worten des großen Göttinger Physikers, Philosophen und Aphoristikers Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799) inspirieren zu lassen.


 

mehr ...



    Berliner Karikaturistin HOGLI mit Sonderschau im Cartoonmuseum Brandenburg   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

HOGLI - „Unterm Strich“ - Karikaturen, Illustrationen, Comics

Ab Mai präsentiert das Cartoonmuseum in Luckau die Berliner Zeichnerin und Cartoonlobbyistin HOGLI mit einer Ausstellung zu ihrem Lebenswerk. „Unterm Strich“ heißt die Zusammenstellung von Karikaturen, Illustrationen und Comics aus Anlass ihres 70. Geburtstages, den HOGLI unlängst feiern konnte.


mehr ...



    SPREEWALDATELIER 2015 ... jetzt noch anmelden   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

Nur noch zwei Plätze für Karikaturisten frei!
Bildhauersymposium und Karikaturisten - Pleinair ab 16. September in Lübbenau/Spreewald

Seit nunmehr 15 Jahren findet das Symposium als festes Kulturereignis in Lübbenau/ Spreewald statt. Internationale und nationale Künstler, Bildhauer und Karikaturisten, arbeiten hier inmitten der Altstadt gemeinsam im „Freiluftatelier“ auf dem Kirchplatz. Für interessierte professionelle Zeichnerinnen besteht bis zum 18. April die aller letzte Möglichkeit sich zum Spreewaldatelier anzumelden!


mehr ...



    Deutscher Karikaturenwettbewerb zum Thema Alter   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

"Schluss mit lustig?"- Der Karikaturen-Wettbewerb zum Alter

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO). Gesucht werden Karikaturen und Cartoons, in denen sich die Autorinnen und Autoren mit Stereotypen rund um das Alter und das Altern satirisch auseinandersetzen. Die Frist zur Einreichung endet am 15. Mai 2015. Eine unabhängige Jury vergibt Preise im Gesamtwert von 18.000 Euro.


mehr ...



    Tipp zu Ostern ... Land Brandenburg   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Osterspaziergang zu den komischen Künsten in Luckau

Warum nicht beim diesjährigen Ausflug oder österlichen Spaziergang das Erlebnis Natur mit einem Abstecher in die unterhaltsamen Gefilde von Satire und Humor verbinden? In der wunderschönen Gartenstadt Luckau, nahe dem Spreewald, bietet sich diese Möglichkeit im Cartoonmuseum Brandenburg. Mit der aktuellen Ausstellung „Blätter, die die Welt bedeuteln ...“ präsentiert das Cartoonmuseum einen echten Klassiker der ostdeutschen Karikatur und Eulenspiegelzeichner – Heinz Behling.


mehr ...



    6th International Cartoon Competition Berlin 2015   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

Der "6. Internationale Karikaturwettbewerb Berlin 2015" hat am 4. Januar 2015 begonnen und endet (verlängert) am 29. März 2015.

Das Thema des Wettbewerbs lautet: "SPIONAGE"

Alle Karikaturistinnen und Karikaturisten weltweit sind einladen sich am 6. Internationalen Wettbewerb zu beteiligen.

Alles weitere auf www.cartoonberlin.de


 

mehr ...



    FREIHEIT UND DEMOKRATIE 2.0   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Cartoonlobby e.V.

Große Live-Kunstaktion auf der Leipziger Buchmesse

Die Gemeinschaftsaktion von Zeichnerinnen und Zeichnern präsentiert von: Glücklicher Montag, Comic Combo Leipzig, myComics.de und Cartoonlobby war ein großer Erfolg.

Auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse 2015 malten Karikaturisten, Cartoonisten, Illustratoren und Comiczeichner ihre ganz persönliche Sicht zur aktuellen Lage von Freiheit und Demokratie im Großformat 4 Tage auf 8 m².


mehr ...



    Lichtenberg reloaded! Eine Hommage   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Vom 8. März bis 25. Mai 2015 zeigt das Museum "Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst" in Hannover die Ausstellung „Lichtenberg reloaded! Eine Hommage“. Die Schau ist dem Göttinger Philosoph, Physiker und Aphoristiker Georg Christoph Lichtenberg (1742–1799) gewidmet, der als einer der wichtigsten Impulsgeber der Aufklärung und Mitbegründer deutschsprachiger Satire gilt.


mehr ...



    Neue Ausstellung mit Klassiker der ostdeutschen Karikatur Heinz Behling   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Cartoonmuseum in Luckau zeigt Eulenspiegel- Klassiker Heinz Behling

Die Saison im Cartoonmuseum Brandenburg beginnt am 1. März mit einer neuen Sonderausstellung. Die Ausstellung „Blätter, die die Welt bedeuteln ...“ zum Leben und Werk des Zeichners Heinz Behling (1920 – 2003) präsentiert einen echten Klassiker der ostdeutschen Karikatur. Kein anderer Zeichner hat das Gesicht der DDR- Karikatur und der Satirezeitschrift »Eulenspiegel« so geprägt, wie Heinz Behling.

Nach den Feierlichkeiten zum Mauerfall und im Jubiläumsjahr der deutschen Wiedervereinigung liefert die Karikaturenschau eine unterhaltsame und kritische Chronik der Geschichte der ehemaligen DDR.


mehr ...



    Ernst Röhl gestorben   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

Der Eulenspiegel-Autor und ostdeutsche Satiriker Ernst Röhl ist tot.


Der 77-Jährige starb nach langer Krankheit gestern im brandenburgischen Zepernick, wie die Eulenspiegel Verlagsgruppe heute mitteilte. Röhls Spezialität "... sei die satirische Sprachkritik gewesen. Er habe mit Witz und Ironie Beschönigungen der Herrschenden aufgedeckt ..." Von 1965 bis 1997 war Röhl Redakteur der DDR-Satire-Zeitschrift «Eulenspiegel».


 

mehr ...



    Cartoonlobby zum Anschlag von Kopenhagen   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Cartoonlobby e.V.

Presseerklärung der Cartoonlobby

Mit Wut und Trauer reagieren wir auf die Morde und erneuten Terroranschläge in Kopenhagen, mit denen Fanatiker sich ein „Recht“ anmaßen, darüber zu bestimmen, was Karikatur darf und was nicht. Wir sind über diese Verbrechen genauso entsetzt wie über die Morde in North-Carolina (USA) an drei Muslimen.

Wir lassen uns von Menschen, die das Recht (welches?) meinen, in die eigenen Hände nehmen zu müssen, nicht einschüchtern und treten ihnen mit der Waffe unseres Humors und unserer Satire entgegen, um für Meinungsfreiheit, Toleranz und Mitmenschlichkeit zu streiten.

Cartoonlobby e.V. 15.2.2015  

 

mehr ...



    Was darf Satire? Wo endet die Pressefreiheit?   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

Vortrag und Diskussionsrunde im Cartoonmuseum Brandenburg
Sonntag, den 15.02.2015 von 11-13 Uhr

Der Leiter der "Sammlung_Museum für Humor und Satire", Andreas Nicolai und seine Gäste der Cartoonlobby, nehmen die aktuellen Geschehnisse und die fortwährende Diskussion in der Öffentlichkeit über die Grenzen von Humor und Satire zum Anlass für eine Gesprächsrunde.


mehr ...



    Paris und seine Folgen ... Januar 2015   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Digitale Sonderschau der Cartoonlobby im Cartoonmuseum Brandenburg bis zum 22. Februar 2015

Die Mitglieder des bundesweiten Verbandes - der auch das Cartoonmuseum in Luckau betreibt, reagieren auf die schrecklichen Attentate in Paris und  ergänzen die laufende Klaus Stuttmann - Ausstellung durch Ihren Solidaritätsbekundungen, Stellungnahmen und Zeichnungen.


mehr ...



    -Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen- geht an Klaus Stuttmann   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

Der „Karikaturenpreis der deutschen Zeitungen“ geht in diesem Jahr an Klaus Stuttmann. Er zeichnet unter anderem für den „Tagesspiegel“ (Berlin). Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung des BDZV ist am Abend des 26. Januars in der Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz in Berlin überreicht worden. Zum 31. Mal haben hier Fotografen und Karikaturisten einen Blick auf das vergangene politische Jahr geworfen.


 

mehr ...



    Cartoonmuseum Brandenburg stellt Jahresprogramm vor   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Ausstellungshinweise

Zeitbezogen aber auch klassisch - das Cartoonmuseum in Luckau 2015

Das Programm für das laufende Jahr wurde gestern von der Cartoonlobby bekanntgegeben.

Mit Ausstellungen und Veranstaltungen in seinem „Cartoonmuseum Brandenburg“ reagiert der bundesweite Verband auf die jüngsten Ereignisse in Paris und deren weitreichende Folgen.
Einen weiteren inhaltlichen Schwerpunkt bildet natürlich die Arbeit mit der „Sammlung_Museum für Humor und Satire“ und die Präsentation von echten Klassikern der Karikatur und des Cartoons.


mehr ...



    Pressefreiheit erkämpfen und verteidigen   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Cartoonlobby e.V.

Gemeinsame Erklärung von Journalisten- und Medienorganisationen

Das Attentat auf die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo ist ein Alarmsignal. Die deutschen Journalisten- und Medienorganisationen rufen dazu auf, die Presse- und Rundfunkfreiheit in Deutschland und weltweit stets aufs Neue zu verteidigen. ARD, dju in verdi, DJV, Freelens, Freischreiber, Journalistinnenbund, netzwerk recherche, n-ost, Reporter ohne Grenzen, der Verband Cartoonlobby, VPRT, VDZ, Weltreporter.net und ZDF haben dazu heute die folgende gemeinsame Stellungnahme veröffentlicht:


mehr ...



    Erklärung zu -Charlie Hebdo-   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Cartoonlobby e.V.

Pressemitteilung
Karikaturisten, Cartoonisten und Comiczeichner aus dem deutschsprachigen Raum erklären sich mit Charlie Hebdo solidarisch

Wir trauern um die Opfer des Anschlages auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ Unser Mitgefühl für die Familien der Opfer Unsere Solidarität mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Charlie Hebdo Dieser Anschlag war ein Anschlag auf die Freiheit der Presse, auf die Freiheit der Rede und die Freiheit der Kunst. Ein Anschlag auf das Herzstück jeder freiheitlichen Gesellschaft, die Grundlage unserer Arbeit.

Wir werden uns auch in Zukunft nicht davon abhalten lassen, das zu veröffentlichen, was wir für richtig halten.

08. Januar 2015


mehr ...



    Der Verband Cartoonlobby zu den Anschlägen in Paris   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Cartoonlobby e.V.

 

Die Cartoonlobby, der bundesweite Verband der Karikaturisten in Deutschland, verurteilt entschieden den feigen Terrorangriff auf das Satiremagazin "Charlie Hepdo" in Frankreich. Wir sind zutiefst betroffen und unsere Solidarität gilt den Zeichnern, Satirikern, ihren Angehörigen und Freunden sowie allen anderen Opfern.



mehr ...



    Anschlag auf Satirezeitung -Charlie Hebdo- in Frankreich   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Presseschau

Heute am Mittwochvormittag stürmten drei Attentäter die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" ... entsetzen überall.

Unter den zwölf Opfern des Anschlags sind neun Mitarbeiter der Zeitschrift, darunter der als Charb bekannte Zeichner und Redaktionsleiter Stéphane Charbonnier, dessen Leibwächter und drei weitere Zeichner des Magazins. Bislang wurden zwei Polizisten getötet und vier Menschen tödlich verletzt.


mehr ...



    Karikaturum 8 - internationales Forum für visuellen Humor in Russland   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

Das "Surgut Fine Arts Museum" organisiert einen internationalen Wettbewerb zum Thema "Die Kraft des Lebens". Einsendeschluss ist der 15. April 2015.
Achtung!!! Die Originale bleiben beim Veranstalter. Dafür gibt es ordentlich RUBEL zu gewinnen und das Museum liegt in der "Straße des 30jährigen Sieges" ... gutes Omen!


mehr ...



    Cartoons und Instagram-Fotos   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Künstlerporträts

Beim brasilianischen Künstler Lucas Levitan trifft Cartoon-Kunst auf Instagram.


 

mehr ...



    Politischer Streit um Nordkorea-Kömödie war beste Werbung   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Presseschau

US-Komödie "The Interview" über ein Mordkomplott gegen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un wird zum Kassenschlager. Sony Pictures zu Folge, brachte der nach öffentlichen Diskussionen verspätet angelaufene Film bereits 36 Millionen Dollar ein. 


 

mehr ...



    Neujahrsgruß 2015 - Agenturjubiläum   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

Allen Lesern und Besuchern des CartoonJournals,

wünscht die Agentur CATOONCOMMERZ NI&CO

eine gesundes und erfolgreiches Jahr 2015!


mehr ...



    Ausschreibung zum Deutschen Cartoonpreis 2015   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

Hoffentlich sieht das keiner!

Unter dem Motto „Hoffentlich sieht das keiner!“ rufen die Frankfurter Buchmesse und der Carlsen Verlag zum Wettbewerb des Deutschen Cartoonpreises 2015 auf. Einsendeschluss ist der 21. Februar 2015. Im Rahmen der Preisverleihung wird auf der Frankfurter Buchmesse 2015 im Oktober der gleichnamige Sammelband präsentiert.


 

mehr ...



    Marie Marcks tot   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Presseschau

Die bekannte deutsche Karikaturistin und Vorkämpferin der Frauenbewegung Marie Marcks ist im Alter von 92 Jahren am Sonntag in Heidelberg gestorben.  


 

mehr ...



    Ralf König in Oberhausen   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

„Ihr Heiden! Hört mich an!“
Lesung von und mit Ralf König - Sonntag, 30. November 2014, 15:00 Uhr
 

Am Sonntag, den 30. November 2014 um 15:00 kommen alle Comic-Fans in den besonderen Genuss einer Lesung von und mit Ralf König, der bereits den Max-und-Moritz-Preis als „Bester deutscher Comiczeichner“ erhielt. Nach der Lesung besteht die Möglichkeit die Bücher vom bekannten Schöpfer der Kultfiguren Der Bewegte Mann oder Konrad und Paul signieren zu lassen. Die Veranstaltung ist kostenlos in Verbindung mit dem Museumseintritt.


mehr ...



    22. Internationale Biennale des Humors und der Satire Gabrovo   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

"Überlebt hat die Welt, weil ihr das Lachen gefällt" - Gabrovo 2015 - Bulgarien

Der Wettbewerb wurde ausgeschrieben. Einsendeschluss ist der 1. März 2015.

Bitte beachten Sie das Reglement und die Klauseln, welche die Originale und deren Rücksendung betreffen. Es folgt das Anschreiben des Veranstalters mit einem Link zur Webseite, wo alles auch in Deutsch zu lesen ist.


mehr ...



    PRESS CARTOON EUROPE   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Tipps für Zeichner

In diesem Jahr ist der Grand Prix erneut mit 8000 Euro dotiert. Für den zweiten und dritten Preis gibt es jeweils 1000 Euro. Zum PCE 2015 werden nur Karikaturen zugelassen, die im Jahr 2014 veröffentlicht wurden. Bis zum 1. Januar 2015 können Karikaturisten jeweils maximal drei Arbeiten bei www.presscartoon.com/submission einreichen. Nur über diese Website eingesandte Karikaturen werden zum Wettbewerb zugelassen.

mehr ...



    Die Sieger vom Deutschen Karikaturenpreis stehen fest   Druckbare Version  Artikel weiterleiten  

Special News ...

„Wie krank ist das denn?!“

Am Sonntag wurde zum 15. Mal der mit 10.500 Euro dotierte Deutsche Karikaturenpreis vergeben. Die Sieger sind Hurzlmeier, Hauck & Bauer und Schilling & Blum.


mehr ...




Hauptsponsor

... g+ Homepage der Agentur

Angebote und Ideen im CartoonJournal Angebote im Journal
tagespolitische Karikaturen und satirische Zeichnungen ... exklusiv zum Ordern  Tageskarikaturen
aktuelle Cartoon- Angebote ... exklusiv zum Ordern  Tagescartoons
Cartoons ... zu jedem Anlass  Kartenmotive
machen Sie sich ein Bild zu Ihren Vorstellungen  Künstlerarchiv
Was können wir für Sie tun ? Projekte
Angebote und Informationen zu Wanderausstellungen  Wanderausstellungen
aktuelle Ausstellungsprojekte mit der Satirezeitschrift EULENSPIEGEL  Eulenspiegeleien
buchen Sie beliebte Veranstaltungen  Porträtkarikaturen
Vermittlung ... Eintrag Künstlerverzeichnis  Künstlerkontakte
Katalog aller Neuheiten, Raritäten, Grafik ... CartoonShop
Originalgraphik zum Kaufen  Originalgrafik
Graphikeditionen aus eigenem Hause  limited fun edition
... unsere Pressemitteilungen bei openPR Pressecenter

... zur g+ Seite der Agentur cartooncommerz.de


Sammlung_Museum für Humor und Satire

Sammlung_Museum
für Humor und Satire




KÜNSTLER

umfangreiches Verzeichnis mit Kontakten und Informationen ...
... muss man sehen!



Cartoonlobby in Deutschland

... zum Verein
cartoonlobby.de


Wir machen uns stark ...
für Zeichner und Macher!

Unsere Mitglieder ...



EULENSPIEGEL-ONLINE

... zum Eulenspiegel

zur aktuellen Ausgabe !

Copyright © 2000-2004 CARTOONCOMMERZ - all rights reserved - powered by INDIBE IMS 2.02

Feedback | Contact | Webmaster