Karikaturisten, Cartoonisten und Comiczeichner aus dem deutschsprachigen Raum erklären sich mit Charlie Hebdo solidarisch

 

Wir trauern um die Opfer des Anschlages auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ Unser Mitgefühl für die Familien der Opfer Unsere Solidarität mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Charlie Hebdo.

Dieser Anschlag war ein Anschlag auf die Freiheit der Presse, auf die Freiheit der Rede und die Freiheit der Kunst. Ein Anschlag auf das Herzstück jeder freiheitlichen Gesellschaft, die Grundlage unserer Arbeit.

Wir werden uns auch in Zukunft nicht davon abhalten lassen, das zu veröffentlichen, was wir für richtig halten. 

08. Januar 2015


 

Communiqué de presse
Caricaturistes, cartoonistes et dessinateurs du territoire allemand se déclarent solidaire avec Charlie Hebdo

 Nous déplorons les victimes de l‘attentat contre le journal satirique Charlie Hebdo

Notre compassion aux familles des victimes Notre solidarité avec l‘équipe, femmes et hommes, de Charlie Hebdo Cet attentat était un attentat contre le liberté de presse, contre la libre parole et la liberté de l‘art. Un coup porté en plein coeur d‘une société libérale, la base de notre travail. Nous ne nous empêcherons pas, à l‘avenir, de publier ce que nous estimons être juste. 

08 janvier 2015

 

Caricatura Museum Frankfurt: Achim Frenz, Lea Willmann , Tom Kronenberg, Karikaturenmuseum Krems: Gottfried Gusenbauer, Martina Hackel Stefan Albers, andré (André Sedlaczek), Rainer Bach, Hans Baltzer, Dominik Bauer (Hauck&Bauer), Peter Bauer, Stephan Baumgarten, BeCK, Franziska Becker, Harm Bengen, Bettina Bexte, Sacha Bierl, Axel Bierwolf, Hayati Boyacioglu, Andreas Brandt, Lilli Bravo, Karl-Heinz Brecheis, Tom Breitenfeldt, Mele Brink, Sarah Burrini, Steffen Butz, Paolo Calleri, Henning Christiansen, Elisabeth Coelfen, NEL (Ion Cozacu), Tobias Dahmen, Nina Dietrich, Judith Drews, Rainer Ehrt, Thomas Escher, Martin Erl, FEICKE (Tim Oliver Feicke), FeliX, Miguel Fernandez, Flix, Ulrich Forchner, Burkhard Fritsche, Fussel (Ralf Fieseler), Gannet (Helmut Kollars), Jürgen Gawron, Peter Gaymann, Gerhard Glück, Markus Grolik, Marcus Gottfried, Eva Greif, Greser & Lenz, Andreas Greve, Katharina Greve, Isabel Große Holtforth, Steffen Gumpert, Christian Habicht, Rainer Hachfeld, Elias Hauck (Hauck&Bauer), Philipp Heinisch, Karin Helmreich, Barbara Henniger, Oli Hibring, Kimberley Hoffmann, Hogli, Michael Holtschulte, Frank Hoppmann, Wolfgang Horsch, Phil Hubbe, Rudi Hurzlmeier, Mathias Hühn , Michael Hüter, Frank Ihler, Jens Jeddeloh, Tim Jost, Marlis Kahlsdorf, Kalaudia, Marian Kamensky, Lutz Kasper, Petra Kaster, Matthias Kiefel, Ivo Kircheis, Wolfgang Kleinert, Itje Kleinert, Jutta Kleinert, Michael Kops, Kostas Koufogiorgos, Kerstin Krempel, Harald Kretzschmar, Kriki (Christian Groß), Uwe Krumbiegel, Wilfried Küfen, Lukas Kummer, Bettina Kumpe,  Jan Kunz, Valeriu Kurtu, Dorthe Landschulz, Mario Lars, Leo Leowald, Erik Liebermann, Christian Lindemann, Henning Löhlein, Prof. Mike Loos, Hanspeter Ludwig, Nicolas Mahler, Ian David Marsden, Wolf-Rüdiger Marunde, Piero Masztalerz, Daniel Matzenbacher, Johann Mayr, Dirk Meissner, Hannes Mercker, Gerhard Mester, Til Mette, Denis Metz,  Karin Mihm, Manfred Milz, Martin Mißfeldt, Mock (Volker Klischkel), Burkhard Mohr, Andreas J. Mueller, Arndt Möller, Rita Mühlbauer, Christine Müller, Timo Müller-Wegner, Neufred (Alfred Neuwald), Cartoonmuseum Brandenburg: Andreas Nicolai, Ute Ohlms, Lothar Otto, Kai Pannen, Peng (Günther Mayer), Martin Perscheid, Birgit Peterschröder, Christiane „CRISS“ Pfohlmann, Pfuschi, Thomas Plaßmann, Ari Plikat, POLO (André Poloczek), Bastian Preussger, Wolfgang Privitzer, Andreas Prüstel, RABE (Ralf Böhme), Rattelschneck (Marcus Weimer), Erich Rauschenbach, Katharina Reichert-Scarborough, Hannes Richert, George Riemann, Isabell Ristow, Thomas Rudat, Stephan Rürup, Andreas Rzadkowsky, Heiko Sakurai, Rainer Schade, Schilling&Blum, Karl-Heinz Schoenfeld, Christian Schulz, Schröter, Alfred Schüssler, Reiner Schwalme, OL (Olaf Schwarzbach), Péter Puszta, Heinrich Schwarze-Blanke, Schwarwel, Dirk Seliger, Berndt A. Skott, Nina Soentgerath, Matthias Sodtke, Michael Sowa, Karlheinz Stannies, Jörg Stauvermann, Prof. Klaus Staeck, Jörn Sternhagen, Bernd Struckmeyer, Ralf Stumpp, Klaus Stuttmann, Detlef Surrey, Temi (Hans-J. Tempel), Tetsche, Hilke Theis, Peter Thulke, TITUS (Titus Ackermann), Jan Tomaschoff, Tricomix, Marion Vina, Michael Vogt, Charlotte Wagner, Stefanie Wegner und Timo Müller-Wegner, , Peter Weiss, Tobias Wieland, TOM (Tom Körner), Toonmix Robert Werner, Karsten Weyershausen, Freimut Woessner, Torsten Wolber, Andrea Wong, Miriam Wurster, Martin Zak, Bernd Zeller, Georg Zitzmann, Hans Zippert ... viele weitere folgten noch ...

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang