15. Juni 2017 um 18:30 Uhr

MedienGalerie - Berlin

Der Vorstandsvorsitzende der Cartoonlobby e.V. und Karikaturist Philipp Heinisch hält einen Vortrag zum Thema „Politische Karikatur und Justiz“

In illustrer Runde von Zeichner*innen und Kulturinteressierten bringt Philipp Heinisch zum Vortrage, was er erst kürzlich im Rahmen eines Lehrauftrages an der juristischen Fakultät der Universität Potsdam präsentiert hat. Er spannt dabei den inhaltlichen Bogen von beispielhaften historischen Prozessen um Karikaturen bis hin zu den anhaltenden Diskussionen wie weit Satire gehen darf.

Eine weitere Veranstaltung aus der Reihe von Vorträgen und Diskussionen, die sich mit der Geschichte der Karikatur und deren Aufarbeitung auseinandersetzen. Diese sind Teil der Karikaturenforschung im Rahmen der Vorbereitungen zur Errichtung eines "Museums für Humor und Satire" in Berlin.

Zu den regelmäßig stattfindenden "Offenen Themenstammtischen" sind interessierte Gäste und Presse auch als Nichtmitglieder gern gesehen!

Ort der Veranstaltung ist die "ver.di MedienGalerie" - Dudenstraße 10 - 10965 Berlin
Weitere Infos unter www.mediengalerie.org !

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang