Geschichte und Geschichten in Karikatur und Cartoon

Dieses Projekt der Stiftung "Museen für Humor und Satire“ wurde als ein offizieller Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr SHARING HERITAGE 2018 qualifiziert.

Die Stiftung als Projektträger wurde u.a. 2016 gegründet, um das kulturelle Erbe auf dem Gebiet aller visuellen Formen von Humor und Satire der Gesellschaft zugänglich zu machen und für die Nachwelt zu bewahren.

Sie schafft die Rahmenbedingungen dafür, dass dieses Kulturgut auch mit seinen Sammlungen, Nachlässen und Archiven einen angemessenen Platz und eine hohe Wertschätzung in der kulturellen Landschaft der Bundesrepublik Deutschland findet.

Das Vermögen der gemeinnützigen Stiftung - in Trägerschaft des bundesweiten Verbandes Cartoonlobby e.V. - auch kurz Cartoonlobby-Stiftung genannt, besteht aus einer umfangreichen Sammlung sowie einer Fachbibliothek mit Archiv.
Rund 30.000 Originalzeichnungen befinden sich im Besitz der Sammlung und spiegeln bislang die zeichnerisch-satirische Tradition der Hauptstadtregion des 20. Jahrhunderts mit dem Schwerpunkt Deutschland nach 1945.

2017 wurde mit Unterstützung vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg damit begonnen, die Bestände an Karikaturen, Pressezeichnungen, Cartoons, kritischer Grafik zu digitalisieren und zu inventarisieren.

Die Ergebnisse dieser Arbeit sollen in einer Ausstellung „digital und original“ zum Ende des Kulturerbejahres gezeigt werden. Das geschieht ab November im Cartoonmuseum Brandenburg, welches seit 2011 ebenfalls von der Cartoonlobby in Luckau betrieben wird und auch den Kulturschatz der Stiftung beherbergt. Schwerpunkt der präsentierten Auswahl wird die Erinnerung an ein geteiltes Deutschland und Europa – sowie deren Überwindung sein.

Mit der Erfassung und Bereitstellung des Kulturgutes der Stiftung für die Öffentlichkeit wird eine wichtige Grundlage für den weiteren Austausch mit anderen Forschungseinrichtungen auch über Deutschland hinaus geschaffen. Die Sammlung als Chronik des Zeitgeschehens und der kritischen Auseinandersetzung mit der Gesellschaft wird für die Allgemeinheit sichtbar.

Mehr Informationen auf der Webseite von SHARING HERITAGE hier !

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang