Cartoonlobby-Ausstellung - Goslarer Museum

27. Januar - 12. März 2017

Wir alle sind Verkehrsteilnehmer, ob wir wollen oder nicht, mit dem Kraftfahrzeug, auf dem Fahrrad als Fußgänger oder wie auch immer. Mobilität ist eine wichtiger Bestandteil unserer modernen Gesellschaft - ob beruflich, privat, öffentlich oder aus Vergnügen. Niemand kann sich dem entziehen auch Karikaturisten nicht.

Die Meister der satirischen Zeichnung beobachten den täglichen Wahnsinn zwischen diesen Teilnehmern. Sie halten das obskure Geschehen fest, wenn Menschen mittels Maschinen aufeinandertreffen, wenn Fortbewegungsmittel zu Prestigeobjekten werden und sich jeder im Recht glaubt. Wo so viele und immer mehr teilhaben an der Mobilität, braucht es Regeln und Planung. Dann wird damit Politik gemacht, gibt es Wählerstimmen zu gewinnen und kann richtig Geld verdient werden.

Karikaturisten hinterfragen dieses „Verkehrsgeschehen“ auf ihre skurrile und humorvolle Art, stellen Fehlverhalten bloß und nachdenkliche Zusammenhänge her. Sie hinterfragen unsere „Fahrgemeinschaft“ und finden ungewöhnliche Antworten. Ihre Themen sind dabei so mannigfaltig wie die Probleme selbst, die der Verkehr mit sich bringt. Maut, Abgasskandal, verkehrsberuhigte Zonen, Fahrverbot, Abzocke, Gigaliner, Tempolimit, Verkehrsrecht, Senioren, Alkohol und Drogen am Steuer, fahrradfreundliche Stadt, Blitzermarathon, Autobahnausbau, Sicherheit, Verkehrskontrollen, selbstfahrende Autos, Parkverbote, Unfälle und Fahrtauglichkeit seien als Stichworte und Reizworte genannt, welche die öffentliche Diskussion beherrschen.

Der Verkehrsgerichtstag, war ein willkommener Anlass „Karikaturen zur Mobilität“ zusammenzutragen und daraus eine Ausstellung zu konzipieren. Diese wird erstmalig in Goslar gezeigt. 150 Arbeiten von rund 44 prominenten Zeichnerinnen und Zeichnern aus ganz Deutschland werden dafür zum „Verkehrsgeschehen“ ausgewählt.

Die illustre Schau ist ein Projekt der Cartoonlobby e.V. mit Sitz nahe Berlin. Der bundesweite Verband der Kulturschaffenden auf dem visuellen Gebiet von Humor und Satire greift immer wieder aktuelle Themen aus Politik und Gesellschaft auf und präsentierte dazu aktuelle Ausstellungen: „Wald – Ort des Lebens“, „Jung bleiben – alt werden! Karikaturisten sehen den demografischen Wandel“, „Lob des Kapitalismus – ein Versuch in Bildern“, „Klimawende durch Energiewandel“ oder „Grenzfälle – Nachbarn wie Du und Ich“ seien als Beispiele genannt. Die Ausstellung zum Thema "Verkehrsgeschehen" steht ebenso für eine weitere Wanderschaft zur Verfügung - Interessen können sich gern bei der Cartoonlobby melden.

Die Cartoonlobby betreibt darüber hinaus ein eigenes Museum im brandenburgischen Luckau – das Cartoonmuseum Brandenburg – und sucht derzeit nach Möglichkeiten in der Hauptstadt Berlin ein Forum der Komischen Künste zu errichten.

 

© Titelcartoon "Der alte Mann und das Meer" von Markus Grolik


An dieser Ausstellung beteiligte Cartoonlobbyisten ...

Reinhard Alff - Dortmund ~ Harm Bengen - Norden ~ Bettina Bexte - Bremen ~ Axel Bierwolf - Pirna ~ BURKH - Köln ~ Steffen Butz - Karlsruhe ~ FEICKE - Hamburg ~ Marcus Gottfried - Solingen ~ Markus Grolik - München ~ Steffen Gumpert - Berlin ~ Christian Habicht - Eisenberg ~ Philipp Heinisch - Berlin ~ Barbara Henniger - Strausberg ~ Phil Hubbe - Magdeburg ~ Mathias Hühn - Berlin ~ Helmut Jaček - Berlin ~ Petra Kaster - Mannheim ~ Matthias Kiefel - Berlin ~ Kostas Koufogiorgos - Stuttgart ~ Kriki - Berlin ~ Uwe Krumbiegel - Hetzdorf ~ Peter Kruse - Stade ~ Jan Kunz - Flöha ~ Valeriu Kurtu - Berlin ~ Hannes Mercker - Mannheim ~ Til Mette - Hamburg ~ Denis Metz - Baltrum ~ MIRK - Karlsruhe ~ Burkhard Mohr - Königswinter ~ NEL - Erfurt ~ Lothar Otto - Leipzig ~ Ari Plikat - Dortmund ~ POLO - Wuppertal ~ Andreas Prüstel - Berlin ~ RABE - Bad Liebenstein ~ Erich Rauschenbach - Berlin ~ Lutz Richter (RIL) - Radebeul ~ Stephan Rürup - Münster ~ Reiner Schwalme - Lübbenau ~ SOBE - Edewecht ~ Klaus Stuttmann - Berlin ~ TEMI - Roßleben ~ Jan Tomaschoff - Erkrath ~ Freimut Woessner - Berlin


Ort der Ausstellung - Goslarer Museum, Königstraße 1 (Eingang: Museumsufer)

Vernissage 26. Januar um  17:00 Uhr  der Ausstellung „Verkehrsgeschehen - Karikaturen zur Mobilität“ zum  55. Deutschen Verkehrsgerichtstag in Goslar.


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang