"DENKanstöße a la Art" - Poster und Cartoons von Reiner Schwalme

4.1.2018.- 22.2.2018

Reiner Schwalme studierte in Berlin Gebrauchsgrafik. Er zeichnete Illustrationen für verschiedene Verlage und fand später zur gezeichneten Satire.

Mehr als 50 Jahre lang zeichnete er täglich die politische Karikatur für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Seine Arbeiten sind von einem unverwechselbaren, flüssigen Strich. Gerechtigkeit, Toleranz und Frieden sind die großen Themen, für die er sich stark macht. Dabei lässt er den Betrachter nicht im Unklaren, wem seine Sympathie gilt. Es sind die Verlierer, die Schwachen und Nichtcleveren der Gesellschaft. Seine Karikaturen gehören zu den am meisten prämierten der Bundesrepublik.

Im hohen Alter von 80 Jahren findet er ein Stück zurück zur Gebrauchsgrafik und gestaltet im Eigenauftrag Plakate zu unterschiedlichen und aktuellen Themen, von denen eine Auswahl in dieser Ausstellung gezeigt wird.

Ausstellungseröffnung Donnerstag, 4. Januar 2018 um 19:00 Uhr RathausGalerie der Stadt Lübbenau/Spreewald 
Gemeinsam wollen wir Reiner Schwalme anlässlich seines 80sten Geburtstags mit dieser Ausstellung ehren.
Es sprechen: Helmut Wenzel, Bürgermeister - Lutz Jahoda, Laudator -
Andreas Nicolai, Leiter Cartoonmuseum Brandenburg

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang