Der Lappan Verlag und die Frankfurter Buchmesse rufen auf zum Deutschen Cartoonpreis. Einsendeschluss 4. September 2020.

Ausschreibung des Veranstalters

BESTE BILDER – DIE CARTOONS DES JAHRES 2020

Wenn nicht noch etwas Wahnsinnigeres passiert, könnte 2020 als Corona-Jahr in die Geschichte eingehen. Wir laden alle Cartoonisten und Cartoonistinnen dazu ein, ihre besten Corona- und anderen Cartoons, die seit November 2019 entstanden sind, zum Wettbewerb um den Deutschen Cartoonpreis 2020 einzureichen.
Wir legen uns nicht auf eine Anzahl der Cartoons fest, die eingeschickt werden soll, wichtig ist, dass die besten Cartoons geschickt werden.


Aus allen Einsendungen erfolgt die Auswahl für das Buch „BESTE BILDER 11 - DIE CARTOONS DES JAHRES 2020“.
Aus dieser Auswahl ermittelt die sechsköpfige Jury die Gewinner*innen des Deutschen Cartoonpreises 2020. Neu in der Jury sitzt in diesem Jahr der Parodist, Schauspieler und Zeichner Max Giermann.
Geplant ist, die Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse am Samstag, den 17.10.2020 im Frankfurt Pavillon auf der Agora stattfinden zu lassen. Die Preisträger*innen werden auf die Buchmesse eingeladen. Im Anschluss an die Preisverleihung signieren sie das Buch „Beste Bilder 11“.
Aktuelle Informationen zum Stand der Planungen zur Preisverleihung vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie werden unter www.deutschercartoonpreis.de veröffentlicht.


Einsendeschluss ist Freitag, der 04. September 2020.
Die Cartoons (nicht größer als 10 MB) bite senden an: 2020[at]deutschercartoonpreis.de.
Die Vorschläge können auch über eine cloud (z.B. Wetransfer, dropbox, onedrive) übermittelt werden.
Die Preisträger*innen werden spätestens am 21. September 2020 benachrichtigt.
Wir freuen uns auf witzige, hintersinnige, politische und unpolitische Cartoons aus dem aktuellen Schaffen der Teilnehmer*innen.


Weitere Informationen:
Die Preise
Der Deutsche Cartoonpreis ist do􀀢ert mit 3.000 € für den 1. Preis, 2.000 € für den 2. Preis und 1.000 € für den 3. Preis.


Die Jury setzt sich zusammen aus:
Hendrik Hellige, Director Business Development Visual Culture & Kinder- u. Jugendbuch der Frankfurter Buchmesse
Max Giermann, Parodist, Schauspieler und Zeichner
Martin Sonntag, Leiter der Caricatura in Kassel
Dieter Schwalm, Herausgeber zahlreicher Cartoonbücher
Wolfgang Kleinert, Chef der Berliner Cartoonfabrik
Antje Haubner, Programmleitung Lappan Verlag


Die Auswahl
Grundlage für die Auswahl sind die Einsendungen, die im Buch „BESTE BILDER 11 - Die Cartoons des Jahres 2020“, enthalten sind.
Alle, die in diesem Buch vertreten sind, können entscheiden, ob sie sich am Wettbewerb zum Deutschen Cartoonpreis 2020 beteiligen. Alle Teilnehmenden werden namentlich genannt.
Alle Cartoonist*innen, die im Buch vertreten sind, werden bis spätestens Ende September kontaktiert.


Das Buch
Das Buch „BESTE BILDER 11“ enthält auf 160 Seiten die ca. 250 besten Cartoons des Jahres, erscheint Ende Oktober 2020 und wird vorab auf der Buchmesse in Frankfurt präsentiert. Alle Cartoonist*innen, deren Cartoons im Buch abgedruckt werden, erhalten einen Vertrag und ein angemessenes Honorar. Das Buch wird herausgegeben von Wolfgang Kleinert, Dieter Schwalm und Antje Haubner. „Beste Bilder 11“ ist im Buchhandel erhältlich und kostet 12,00 € (D).


Die Ausstellungen
Es wird auf der Buchmesse auf der Agora eine Freiluftausstellung mit 50 Cartoons aus dem Wettbewerb zu sehen sein.
Ab 21.11.2020 werden die Besten Bilder 2020 in einer großen Ausstellung in der Caricatura Galerie in Kassel präsentiert.

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

CARTOONLOBBY-PROJEKTE

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Imagespot

Zum Seitenanfang