„(un)gerechte (Un)Gerechtigkeit“

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016

Themenvorgabe 2016: „(un)gerechte (Un)Gerechtigkeit“

Die Karikatur ist eine „freie“ Kunstgattung. JedeR Mensch kann am Salzburger Karikaturenpreis (SKP) teilnehmen. Dieser Karikaturenwettbewerb ist – wie etwa die Salzburger Festspiele – überregional, d.h. jeder Mensch kann von überall aus der Welt unter Einhaltung der Teilnahmebedingungen teilnehmen. An der Sonderkategorie „AK-Schülerpreis“ können ausschließlich SchülerInnen teilnehmen; SchülerInnen ab 21 Jahren können ausschließlich anhand eines gültigen Schülerausweises teilnehmen.Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016. Aus allen eingereichten Werken prämiert die Fachjury, bestehend aus Thomas WizanyGerhard HadererProf. Sybille Moser-Ernst und Gerald Koller den/die Sieger/In (1.-3. Preis und Sonderpeis Schülerpreis). Jede Person darf nur einmal einreichen. Pro Person ein Bild – Gruppenarbeiten sind nicht erlaubt.


 

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es hier !


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang