Paul Niemöser geht schnellen Schrittes auf die 50 zu. Sein Spiegel schreit es ihm täglich auf schonungslose Weise ins Gesicht. So rasant sich sein Alter noch oben schraubt, baut sein Körper immer schneller ab. Erste graue Haare, Arme die zu kurz werden um die Zeitung zu lesen und die jungen Hengste in den Kneipen drehen sich schon länger nicht mehr nach ihm um. Kurz: Paul steckt in der Andropause und eine mittelschwere Midlifecrisis lässt ihn schwer in den Seilen hängen.

Wäre da nicht sein Freund und Lebenspartner Konrad, der ihn stets wieder aufbaut wäre nur noch wenig Lebenswertes in seiner näheren Umgebung.

Ralf König, selbst „Best-Ager“ weis sicherlich wovon er hier spricht. So hart und schonungslos die Erkenntnis des älter werdens auch ist, König findet hier und da treffsicher den Weg mit einem lachenden Auge dem unvermeidbaren Zerfall ins Gesicht zu blicken.


(Uwe Lochmann – www.sammlerecke.de ) Story: + Grafik: ++

Herbst in der Hose
Rowohlt Verlag

Buch, Hardcover, farbig, 176 Seiten, 22,95 €


 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang