Die Cartoonlobby organisiert gemeinsame Ausstellung in Luckau und Paris

Zum ersten Jahrestag der blutigen Anschläge auf die Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ und einen Supermarkt wurde am 7. Januar 2016 auf dem Gelände der Internationalen Universität Paris die Ausstellung „Jahr des Schreckens - L’Année terrible“ im Heinrich-Heine-Haus eröffnet.

Mehr als 150 Besucher kamen zur Vernissage, die mit einem einleitenden Vortrag begann. Johann Chapoutot (Professeur à la Sorbonne nouvelle Paris III, membre de l'IUF) hielt diesen interessanten Vortrag zu den deutsch-französischen Beziehungen auch im Zeichen der Ereignisse des Jahres 2015. Moderiert wurde die anschließende Eröffnung von Walther Fekl, Koorganisator der Ausstellung und Verbindungsmann der Cartoonlobby für Frankreich. Aus Deutschland angereist waren desweiteren der Zeichner und Cartoonlobbyist Klaus Stuttmann und der Vorstandsvorsitzende des Verbandes Philipp Heinisch. Sie trafen neben den Veranstaltern des Heinrich Heine Hauses die französische Zeichnerin COCO und den Zeichner Thibaut Soulcié zur Vernissage. Es kam zu vielen anregenden Gesprächen und freundschaftlichen Kontakten. Ein besonderer Dank der Cartoonlobby gilt den Veranstaltern in Paris, die sehr entgegenkommend und engagiert dieses Projekt begleitet und ermöglicht haben.

Bereits vor einem Jahr entstand die Idee und das Bedürfnis bei der bundesweiten Vereinigung von Protagonisten der Komischen Künste „Cartoonlobby“, eine gemeinsame Ausstellung mit französischen Kollegen zu veranstalten. Sechs prominente Zeichner wurden dazu ausgewählt, stellvertretend in der umfangreichen Schau mit über 160 Arbeiten gezeigt zu werden. Mit dabei sind Klaus Stuttmann, NEL, Schwarwel aus Deutschland und COCO, René Pétillon, Thibaut Soulcié aus Frankreich. Seit November kann man den Jahresrückblick im Cartoonmuseum Brandenburg der Cartoonlobby in Luckau besichtigen, der wegen der großen Nachfrage bis zum 28. Februar 2016 verlängert wurde. Parallel dazu läuft die nahezu identische Ausstellung bis zum 31. Januar im Heinrich Heine Haus der Internationalen Universität Paris.

 

Logo der Cartoonlobby


Karikatur des Tages der Cartoonlobbyisten ...

Das Journal auf Facebook

 ... sichtbar wenn angemeldet !

Spenden gern gesehen !

Cartoonlobby

Stiftung

Zum Seitenanfang